Angebot!

Salz – Italienisches

3,404,70

Gewürzglas:          Vierkantglas mit Blueseal Verschluss
Gewürzstreuer:    Glas mit Multistreueraufsatz aus Kunststoff

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: S0319
Kategorie:

Beschreibung

Mit unserem Salz – Italienisches würzt du alle Gerichte, die einen mediterranen Hauch vertragen können. Besonders gut harmonisiert unsere Salzmischung mit Rohkost, Salaten, Eiern, Käse oder Mozzarella. Auch pur auf das Frischkäse-, Butter- oder Butterersatzbrot ist es ein Gedicht. Nach dem Backen noch ein bisschen über das Ofengemüse streuen oder die Pizza- oder Pasta-Sauce damit würzen.

Zwei unser liebsten Anwendungen findet Ihr hier:

Salat Tomate-Mozzarella: 2 große Tomaten, 1 Mozzarella, 1 Schubs Fruchtiger Holler, ½ Teelöffel Italienisches Salz
Pizza Tomate-Mozzarella: Pizzateig*, Tomatensauce (Passata, Tomatenmark, Oregano), Käse (nur ein bisschen), 1 große Tomate in Scheiben, ½-1 Mozzarella in Stücken. Nach dem Belegen die Pizza gut mit dem Italienischen Salz würzen.

Zutaten: Steinsalz ohne Zusätze, Tomaten, Rucola, Basilikum, Zitronenthymian, Oregano (aus dem Garten)

Für unser Salz – Italienisches werden sonnengereifte Tomaten und die jeweiligen Kräuter aus dem Garten verarbeitet. Nach dem schonenden Trockenvorgang wird die Salzmischung von Hand in eines unserer praktischen Gewürzgläser abgefüllt. Unser Würzsalz stellen wir mit Liebe in unserer kleinen Manufaktur her.

Die Basis unserer Salzmischung ist das Luisenhaller Tiefensalz. Es ist in Deutschland wohl das Exquisiteste. Luisenhall ist die letzte noch in Betrieb befindliche Pfannensaline Europas. Das Salz ist frei von jeglichen chemischen Zusätzen – auch Rieselhilfen sind nicht enthalten. Dadurch kann es manchmal zum Klumpen unserer Salze kommen. Kräftig schütteln oder der Stiel eines Löffels helfen in dem Fall beim Auflockern. Dadurch bleiben allerdings auch alle Mineralien und Spurenelementen im Salz erhalten. Das unterstützt lebenswichtige Funktionen des Körpers wie zum Beispiel den Aufbau des Elektrolythaushalts.

Vor Gebrauch bitte aufschütteln. Trocken und vor Licht geschützt lagern.

 

 

* Pizzateig alà Schnuffi (4 Pizzen):
  • 20g  Biohefe
  • 10g  Olivenöl
  • 5g   Agavendicksaft
  • 10g  Salz
  • 250g warmes Leitungswasser
  • 500g Dinkelmehl (oder Weizen)

Alle Zutaten bis auf das Mehl gut miteinander verrühren. Mehl hinzufügen und 10 Minuten mit der Küchenmaschine kneten lassen oder von Hand in der Falttechnik kneten. Danach den Teig in eine geschlossene Schüssel geben und mindestens 2 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Am Besten wird der Teig, wenn du ihn einen Tag vorher zubereitest und gleich nach dem Kneten in den Kühlschrank oder Keller stellst. Mindestens 1 Stunde vor dem Pizzabacken warm stellen.

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1000 g
Variante

Gewürzglas, Gewürzstreuer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Salz – Italienisches“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …